Agenda

 

Jürg Matthys

Gemälde und Skulpturen

Jürg Matthys
Ausstellung:
Samstag 2.Mai - Sonntag 24.Mai 2020
 
Vernissage:
Freitag 1.Mai 2020 14:00 - 19:00 Uhr
 
Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag 16:00 - 19:00 Uhr
Samstag und Sonntag   14:00 - 17:00 Uhr
 

Mit Vorbehalt, Verschiebung ev. notwendig

 

Der Maler und Skulpteur Jürg Daniel Matthys in Horgen 1959 geboren, lebt heute seit über 10 Jahren in Siebnen/Galgenen. Er ist seit 1984 als freischaffender Künstler tätig und hat mehr als 1500 Bilder gemalt und viele bis anhin ungezählte Kleinskulpturen geschaffen. Der grösste Teil davon befindet sich heute bei privaten Sammlern im In- und Ausland oder wurde von Firmen und Institutionen gekauft.

Es werden realistisch gemalte Bilder gezeigt, solche die mit dynamischem Malerstrich vom Künstler in einer spontaneren Art jeweils Blumen- und Pflanzen- Themen umgesetzt worden sind.

Die jeweils eher grossformatigen Blütenportraits, sind sehr intensiv und zwar dergestalt, wie man es sich von Blumenbildern keineswegs gewohnt ist, so sind diese durch Format und Farbintensität überaus eindrücklich und ihnen haftet ein nicht minder geheimnisvolles Element an.

Die Skulpturen entstehen aus  diversen Materialien,  sind meist  eigenartige skurrile  Figurenwesen oder Dinge und Objekte, welche von modellierten Figuren begleitet werden, dabei spielt fast immer das „Unterwegssein“ eine zentrale Rolle , deshalb werden Räder in jeder Form und Grösse als Bestandteil  vieler Skulpturen zu finden sein.

 

Website: www.matthys.ch

Zurück