Ortsgeschichte - Foto: Ursula Gerber Senger
Ortsgeschichte - Foto: Ursula Gerber Senger
Ortsgeschichte - Foto: Ursula Gerber Senger

MänneDorfgeschichte

Band 5: Historische Momentaufnahmen

Historische Momentaufnahmen

Fünf historische Spaziergänge durch Männedorfs Geschichte

Band 5 der MänneDorfgeschichte, der letzte der Reihe, widmet sich dem gebauten Männedorf. 44 historische Fotografien von Gebäuden und Ortsbildern werden mit der heutigen Wirklichkeit verglichen. Die entsprechenden Objekte werden in kurzen Beiträgen beschrieben wie auch in den historischen Kontext gestellt. Sie sind in fünf nach Themen gegliederte Spaziergänge geordnet, die jeweils mit einem Fachartikel eingeleitet werden.
Band 5 der MänneDorfgeschichte erscheint anfangs Dezember 2009

 

Band 4: Manno, Abt und Untervogt

Manno, Abt und Untervogt

Männedorf von der Urzeit bis ins Mittelalter

Band 4 der MänneDorfgeschichte geht den ersten Spuren menschlichen Wirkens in der Region Männedorf nach, spürt die Pfahlbauer auf, begegnet den Römern und Alamannen und taucht schliesslich tief ins Mittelalter ein. Die Zeiten der Klöster Pfäfers und Einsiedeln leben auf, die Machtentfaltung des Stadtstaates wird nachvollziehbar und der Alltag der Bauern und Handwerker sichtbar. Manno, Abt und Untervogt führt damit auf kompakten 120 Seiten durch die Anfänge des Fischotterdorfes bis zum Beginn der Moderne.

 

Band 3: Von den Freuden und Wehen des Zusammenlebens

Wie ein Dorf sein soziales Leben gestaltet

Wie ein Dorf sein soziales Leben gestaltet

Die erste Kinderkrippe am See, das erste Spital am See, eine Schule mit Vorbildcharakter: Männedorf hat in der Sozial- und Gesellschaftsgeschichte Wegmarken gesetzt, die deutlich über die Zürichseegemeinde ausstrahlen. Nicht zufällig ist auch heute das Fischotterdorf Standort zahlreicher Institutionen aus dem Gesundheits- und Sozailwesen. Band 3 der MänneDorfgeschichte beleuchtet mit der Sozial- und Gesellschaftsgeschichte eine besonders faszinierende Facette der Lokalgeschichte Männedorfs.

 

Band 2: Reben, Leder und Hightech

Historische Momentaufnahmen

Eine kleine Wirtschaftsgeschichte vom rechten Zürichseeufer

Männedorf verfügt über eine farbige, vielfältige Wirtschaftsgeschichte. In ihrer Ausprägung unspektakulär, spiegelt sie die grossen Züge der schweizerischen und zürcherischen Entwicklung wider und macht die Auswirkungen auf lokaler Ebene deutlich. Das Fischotterdorf erlebte alle Höhen und Tiefen, wie sie für Gemeinden am rechten Zürichseeufer typisch sind. Band 2 der MänneDorfgeschichte macht die Entwicklungen in der Landwirtschaft, der Industrie, dem Dienstleistungsbereich sowie beim Handwerk und Gewerbe sichtbar.

 

Band 1: Wie mit Napoleon die Zukunft begann

Historische Momentaufnahmen

Männedorfs Geschichte der Moderne

Band 1 der MänneDorfgeschichte schafft einen Überblick über die Geschichte des Fischotterdorfes und legt den Schwerpunkt auf die politische Geschichte. Er zeigt, wie sich Männedorf nach den Revolutionen des 19. Jahrhunderts zunächst zaghaft und dann überzeugt auf den Weg der Modernisierung macht und wie es im 20. Jahrhundert seine Werte trotz Bevölkerungswachstum und Strukturwandel zu bewahren sucht.