Ortsgeschichte - Foto: Ursula Gerber Senger
Ortsgeschichte - Foto: Ursula Gerber Senger
Ortsgeschichte - Foto: Ursula Gerber Senger

Kulturschüür vor 132 Jahren

In der aktuellen Ausstellung der Zentralbibliothek werden verschiedene Panoramatypen vorgestellt. Die bekannten Kreisringsegmentpanoramen werden vielerorts als Orientierungstafeln aufgestellt, weil diese Form der Panoramazeichnung das Visieren nach fernen Punkten der Aussicht vom Standort aus ermöglicht.

Ein Beispiel dazu ist das Panorama von Männedorf, das der Landschaftsmaler und Panoramazeichner Georg Meyer 1878 im Auftrag der Lesegesellschaft Männedorf auf der vielbesuchten Anhöhe des Kirchbühls erstellte. Im Januar 1879 erschien dieses Panorama auch als Lithographie bei Johann Jakob Hofer in Zürich (Quelle: Begleitschrift zur Ausstellung herausgegeben von Jost Schmid).

Panorama von Männedorf

Kartenwelten: Die Kartensammlung der Zentralbibliothek Zürich

Ausstellung im Predigerchor, Predigerplatz
11. November 2010 bis 26. Februar 2011
Montag bis Freitag 13-17 Uhr
Samstag 13-16 Uhr

Tages-Anzeiger vom 24. November 2010; Besprechung der Ausstellung: Karten, die man im Web nicht findet.
Zum ersten Mal zeigt die Kartensammlung der Zürcher Zentralbibliothek eine Auswahl aus ihrem Fundus.